Richtlinien für die Entscheidung, welcher Preis für Gebrauchtwagen zu zahlen ist

Honda Civic 2018 review: VTi-LX sedan | CarsGuide

Im Folgenden finden Sie 7 Richtlinien, die Sie befolgen sollten, um den Preis zu bestimmen, den Sie für ein gebrauchtes Auto zahlen möchten:

  1. Informieren Sie sich vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens über die Preisgestaltung. Autohändler, die Gebrauchtwagen verkaufen, erhöhen den ursprünglichen Wert des Gebrauchtwagens auf dem Markt um einen bestimmten Prozentsatz. Markup wird auch zum Preis des Gebrauchtwagens bei Händlern hinzugefügt, wodurch der Preis höher wird.
  2. Bestimmen Sie die vielen Faktoren, die die Gebrauchtwagenpreise beeinflussen. Die Preise für Gebrauchtwagen hängen von den installierten optionalen Ausrüstungen oder dem Ort ab, an dem Sie das Gebrauchtwagen kaufen. Es gibt Bereiche mit einer hohen Marktnachfrage nach einem bestimmten Auto. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie möglicherweise ein besseres Angebot, wenn Sie außerhalb der Zone reisen, um nach Ihrem Auto zu suchen.
  3. Finden Sie den wahren Marktwert des Gebrauchtwagens bei NADA. Die National Automobile Dealer’s Association veröffentlicht jedes Jahr eine Kopie der Preislisten für Gebrauchtwagen. Sie können auch auf der Website nach den aktuellen Preisen der von Ihnen gesuchten Gebrauchtwagen suchen.
  4. Billigere Gebrauchtwagen finden Sie auf staatlichen Auktionen. Regierungsauktionen finden jedes Jahr statt und Sie können sich eine Checkliste des Auktionsprogramms ansehen. Möglicherweise bietet es Ihnen auch Richtlinien für die Suche nach hochwertigen Gebrauchtwagen zu niedrigeren Preisen. Unter Federal Citizen Information finden Sie Informationen zu den Richtlinien für den Kauf von Gebrauchtwagen auf staatlichen Auktionen.
  5. Überprüfen Sie das Internet. Es gibt viele Websites, die Preisleitfäden für Gebrauchtwagen sowie Richtlinien für die Suche nach dem richtigen Gebrauchtwagen für Sie enthalten. Sie können Preise vergleichen; Schauen Sie sich die Eigenschaften des Gebrauchtwagens und den Ort an, an dem Sie günstigere Preise kaufen können.
  6. Stellen Sie fest, ob Sie mit dem Ihnen angebotenen Preis ein faires Angebot haben. Faktoren, die die Gebrauchtwagenpreise beeinflussen, sind Alter, Marktnachfrage, Gesamtzustand, Kilometerstand, Innen- und Außenfehler oder ob das Auto gut gewartet wurde.
  7. Vorsicht vor Handelstricks. Viele Autohändler legen Wert auf das Verhalten der Verbraucher beim Kauf von Gebrauchtwagen. Händler wissen, dass Käufer kein gebrauchtes Auto kaufen, es sei denn, sie haben das Gefühl, dass ihnen ein Preis angeboten wird, der unter dem ursprünglichen Preis liegt. Händler neigen dazu, den Preis höher als den tatsächlichen Betrag zu machen und den Käufer glauben zu lassen, dass sie einen Rabatt anbieten. Was der Käufer nicht weiß, ist, dass der reduzierte Preis tatsächlich der ursprüngliche Preis des Autos ist.

DE Autoankauf Braunschweig